fbpx

Sinuati Meditation

Sinuati Meditation

Die Sinuati Meditation beruht auf der Basis von Klang & Ton auf einer Wellenlänge von 936 hz (Hertz Sinus) als Grundfrequenz, in der Sinuati Meditation werden verschiedene Frequenzen von der Anfangskonzentration bis zur Entspannung verwendet. Je nach Bedarf und Wohlbefinden ändern sich die Frequenzen und die Techniken von Mechanisch, Analog und Digital im wechselnden Rhythmus.

Je nach Setting und Fortschritt in der Sinuati Meditation werden die jeweiligen Möglichkeiten der Klangbildung genutzt und gemischt zum Einsatz verwendet.

Mechanische Frequenzen werden mit den „klassischen“ Klangschalen und Klangstäben erzeugt. Elektronisch Analoge Frequenzen mit abgestimmten Wellengeneratoren und Digitale Frequenzen mit Softwarebasierenden Generatoren.

Unser gesamtes Angebot beinhaltet als Grundlage immer eine Sinuati Meditation als Anfangs- und Auflösungseinheit.

Wieso eigentlich Klang & Ton basierte Meditation?

Aus anderen Meditationstechniken kennt man bereits eine erweiterte stimulierende und entspannende Wirkung bei der Einbindung von Klängen.

Die Sinuati Meditation hat die Wirkungsweise verfeinert und konzentriert sich auf gewisse Frequenzbereiche um unser Zwerchfell zu stimulieren und durch richtige Atmung zu trainieren, dieser Muskel ist für zwei Drittel der Atmung zuständig und unter heutigen Alltagsbedingungen im permanenten Stresszustand.

Ein „verkrampftes“ Zwerchfell wirkt sich negativ auf unseren Körper aus bei andauernder Anspannung & Belastung durch zu viel Stress, Zeitnot, Arbeitsbelastung, Unzufriedenheit, Ängste usw. befindet sich dieser wichtige Muskel in der „Dauerverspannung“ diese unsichtbare Verspannung überträgt sich mit der Zeit auf andere Muskeln wie zum Beispiel des Stimm- und Atemapparates, den Verdauungstrakt und im Endeffekt auf den gesamten Gemütszustand.

Die Sinuati Meditation ist eine einfach erlernbare Methode der Meditation um Verspannungen zu lösen und vorbeugend für einen entspannten Lebensalltag wirkt.

Wir halten die Einheiten Religionsneutral ab und richten den Fokus auf die eigene Kraft der Gedanken, des Willen und der inneren Energie.

Mit den Glauben an das Gute im Menschen verbinden wir uns zu unseren natürlichen Wurzeln der Natur unter Mithilfe der Sinuati Meditation, dem Training im Umgang mit dem Ich und den Anderen, sowie dem Austausch von Erfahrungen untereinander.

„Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut. Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes, als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln; und es gibt überall keine Regellosigkeit.“
Immanuel Kant

Die nächsten Termine:

Keine Veranstaltungen